Bauwagen, Braunsbedra und Bulgur – Ein Gedicht nach Yotam Ottolenghi

DSC04208Zur Zeit steppt der Bär. Rien ne vas plus. Schmutzige Euros durch schmutzige Arbeit machen.

Sachsen-Anhalt, Schnellstraße von Dessau nach Braunsbedra.
Basti gießt heißen Teer bei 40 Grad im Schatten – Ich fahre spazieren in der klimatisierten Planierraupe.
Basti bearbeitet sein Trommelfell mit dem Presslufthammer – Ich trage Ohropax und kau Kaugummi.
Basti verbrüht sich die Finger am Schweißbrenner – Ich beklebe blaue Dixies mit barbusigen Motorradflittchen.

Kurzum, es gibt einiges zu tun auf der Großbaustelle und die Uhr sie tickt gegen uns; Unerbittlich!

Da bleibt wenig Zeit & Muße für schöngeistige Rezepte. Französische Seitan Weinbergschnecken mit Kapern Vinaigrette entbehren hier jedweder Praxistauglichkeit. Schnell muss es gehen. Am Ende eines Tages, wenn der Kopf lodert und die Füße brennen, ist es höchste Feuerwehr für ein oppulentes Mahl, das müde Männer wieder munter macht.

Ein Glück, dass es Yotam Ottolenghi gibt.

Bekannt wie ein bunter Hund für kulinarische Extraveganz des nahen und mittleren Ostens, man denke an das heilige Buch Jerusalem, weniger für pfeilschnelle Convenience Gerichte. Aber Ausnahmen bestätigen bekanntlich die Regel. Dieses Gericht überzeugt in puncto Zeit, Zauber und Zutaten. Soulfood für den Feierabend binnen dreißig Minuten.

Bulgur ist der neue Reis.

Die Katze ist aus’m Sack, das Urheberrecht gebrochen, folglich mache ich es mir leicht und verweise für das Rezept auf den Missetäter. Das erspart mir den Advokat und bringt ein dickes Plus auf das dünne Stundenkonto.

Einzige Randbemerkung. Ich habe statt der geforderten Johannisbeeren getrocknete Cranberrys benutzt und mir folglich auch den Zucker gespart. Ein HomeRun!

Ich muss los zur Bauabnahme, Basti ist fertig mit pflastern!

Guten Hunger!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Bauwagen, Braunsbedra und Bulgur – Ein Gedicht nach Yotam Ottolenghi

  1. Wenn Polier Dennis die Bauaufsicht übernimmt ist Schluss mit Work-Life-Balance. Jetzt erstmal ab unter die Dusche und eine kühle Maurerbrause eingießen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s